Facebook

Top Kundenbewertungen für Clavis Bavaria

schöne helle und gepflegte 2-Zi. Wohnung mit Balkon (Aussicht!), EBK und TG-Stellplatz

KAUF
schöne helle und gepflegte 2-Zi. Wohnung mit Balkon (Aussicht!), EBK und TG-Stellplatz

Hausansicht Westen

Kaufpreis: 139.000,00 EUR
Informationen für Objekt ID C019-104 Nebenkosten: 115 €
Provision/Courtage: 6000.00 € pauschal inkl. 19% MwSt.
Anzahl Zimmer: 2
Anzahl Schlafzimmer: 1
Anzahl Badezimmer: 1
Anzahl Stellplätze: 1
Zustand: NEUWERTIG
Wohnfläche: ca 66 m²
vermietbare Fläche: ca 66 m²
Baujahr: 1988
Energieverbrauch: 170,1 kWh/(m²a)
Heizungsart: ZENTRAL
Befeuerung: GAS
Stellplatz Preis: 10000 €
Stellplatz inkl.: Nein

Nachricht an den Anbieter senden

Kurzbeschreibung

schöne 2-Zi. Wg. mit Aussicht, EBK, Balkon, TG-Stellplatz, ebenerdiger Eingang

Beschreibung

hier passt alles: geräumige Diele, Bad mit Wanne und WM-Anschluß ein angenehm großes Schlafzimmer, ein schönes Wohn-Esszimmer mit Balkonzugang (überdacht und mit Ausblick!), und eine praktische Küche mit schöner Einbauküche. Die Wohnung ist ebenerdig zu betreten, nach vorne (Süden) liegt die Wohnung wegen der Hanglage im 2. OG. Ein TG-Stellplatz ist im Kaufpreis enthalten. Die Einbauküche mit E-Geräten kann gegen Ablöse übernommen werden. Das Objekt ist gut verwaltet und sehr gepflegt.

Ausstattung

Einbauküche mit E-Geräten: E-Herd, Ceranfeld, Dunstabzug, Kühlschrank und Spülmaschine Holzfenster mit Kunststoffrollos Abstellkammer in der Wohnung innen liegendes Bad mit Wanne und WM-Anschluß großer, überdachter Südbalkon Abstellabteil im Speicher großer Stellplatz in Tiefgarage 2013 wurde die Hausfassade neu gestrichen Der Heizungsboiler wurde ganz aktuell im März 2019 erneuert größere Modernisierungen, Reparaturen oder Sanierungen sind derzeit im Objekt nicht geplant

Lage der Immobilie

Objekt ID: C019-104
Am Stadtrand von Bad Griesbach mit Blick ins Grüne, über Wiesen und Felder und bei schönem Wetter bis zu den Alpen liegt diese Wohnung in einem sehr ruhigen Wohngebiet. Das gepflegte Mehrfamilienhaus liegt in Hanglage sonnig mit schönem Ausblick. Das Stadtzentrum kann man den Hang hinauf über einige Treppen zu Fuß erreichen, die Bäder mit dem Auto in wenigen Minuten. Bad Griesbach im Rottal liegt in der Region Donau-Wald an der Grenze zum Landkreis Rottal-Inn. Der Kurort liegt 25 km südwestlich von Passau, 20 km südlich von Vilshofen an der Donau, 20 km östlich von Pfarrkirchen und zehn Kilometer nördlich von Rotthalmünster. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die „Burg Griesbach“ um das Jahr 1076. Griesbach im Rottal war vor 1806 Teil des Kurfürstentums Bayern und besaß ein Marktgericht mit magistratischen Eigenrechten. Im Jahre 1802 wurde Griesbach Sitz eines Landgerichts. Die Stadterhebung Griesbachs erfolgte am 2. September 1953. Die bayerische Gebietsreform brachte am 1. Januar 1972 die Eingemeindung der Gemeinden Karpfham, Reutern, St. Salvator und Weng. Nach der Entdeckung der Thermalquellen von Bad Füssing standen die erfolgreichen Bohrungen nach Thermalwasser in den Jahren 1972/73 im Gemeindeteil Schwaim für eine Orientierung hin zum Kurwesen. Schon 1973 wurde die Stadt als staatlich anerkannter Luftkurort ausgewiesen. Im Jahre 1977 wurde ein kommunales Kurmittelhaus eröffnet. 1979 erfolgte die staatliche Anerkennung der drei Thermalquellen, den Namensgebern des Dreiquellenbades. 1985 verlieh das Innenministerium der Stadt Griesbach für den Bereich des Thermalzentrums den Titel Heilbad. Um Verwechslungen zu vermeiden, wurde 2000 mit der Anerkennung des offiziellen Titels Bad für das gesamte Stadtgebiet das Thermalgebiet, welches vormals seit 1985 allein den Titel Bad Griesbach trug, in Bad Griesbach-Therme umbenannt. Unter Einheimischen ist jedoch die Bezeichnung als Kurgebiet üblich. Die im Kurgebiet im Jahr 1973 erschlossenen drei Quellen Nikolausquelle, Marienquelle und Karlsquelle sind bis zu 60 °C warm und kommen aus bis zu 1522 Metern Tiefe. Seit dem 5. Januar 2000 trägt die Stadt den Namenszusatz Bad. Bad Griesbach nimmt unter den 38 Gemeinden des Landkreises Passau hinter den Städten Vilshofen an der Donau (2014: 16.053), Pocking (2014: 15.076) und Hauzenberg (2014: 11.564) den vierten Rang ein. (Quelle: Wikipedia)

Ortsangabe

Bad Griesbach im Rottal

Provision

6 000,00 € für Käufer pauschal inkl. 19% MwSt.

Weiteres

Bitte richten Sie bei Interesse eine schriftliche Kontaktanfrage an uns. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben. Verkaufen Sie Ihre Immobilie mit uns - wir haben beste Referenzen und sehr gute Verkaufserfolge.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.